BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes:
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes:
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes:
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes: BTO BTO
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes: BTO BTO
  • Ungarn: Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes: BTO BTO
Sondergruppen | Ungarn,

Balaton - das ungarische Meer mit Besuch des Gulaschfestes

 
TERMIN: 01.09.-08.09.2019      
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel
  • Herbst am Plattensee
  • Gulaschfest

 

Code

Ihr Domizil / Ihre Reise

Ihr Programm

1. Tag: Anreise

Mit dem Bus geht es von München an den Plattensee.

 

2. Tag: Balaton mit Badacsony-Weingebiet
Heute lernen Sie die Region um das "Ungarische Meer", den größten Binnensee Mitteleuropas etwas näher kennen. Sie beginnen in Balatonfüred. Die Anziehungskraft der Stadt zeichnet sich durch die malerische Lage, die heilsame Wirkung ihrer Quellen und die würzig-frischen Weine des Balaton-Oberlandes aus. Schlendern Sie auf der Uferpromenade von Balatonfüred und lassen Sie sich von den Parkanlagen und den historischen Gebäuden in die glanzvolle Vergangenheit zurückversetzen. Weiter geht es zur landschaftlich wunderschönen Halbinsel Tihany. Das Wahrzeichen von Tihany sind die beiden Fassadentürme der berühmten Beneditkinerabtei. Hier können Sie das Freilichtmuseum besuchen. Sie sehen hier das Leben der ungarischen Bevölkerung in einem fast 1000 Jahre alten Dorf, die vom Fischfang und der Landwirtschaft lebten. Um die ungarischen Speisen und Traditionen besser auf den Grund zu gehen, werden Sie nach einem geheimen Rezept gemeinsam die Pogatschen zubereiten und diese im Backofen dann backen! Danach fahren Sie nach Badacsony, wo Sie mit den Geländewagen durch das Weinanbaugebiet fahren können, um die Felder aus der Nähe zu sehen. Selbstverständlich darf eine Weinverkostung nicht fehlen!

 

3. Tag: Ausflug in die Puszta
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu der Biczó Tscharda (traditioneller ungarischer Gasthof). Sie befindet sich in der beeindruckenden Naturlandschaft des ungarischen Nationalparks „Kiskunsági" und liegt nur 30 km vom regionalen Zentrum Kecskemét entfernt. Die Tscharda verfügt über 60 Pferden, vor allem Lipizzanern. Auf dem Hof leben desweiteren viele uralter ungarischer Tierarten. Die Gäste bekommen somit einen Einblick in den Alltag von früher. Es erwartet Sie ein Pusztaprogramm inkl. Mittagessen und Kutschfahrt!

 

4. Tag: Budapest
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Budapest. Die Stadt besteht aus zwei Teilen: auf der westlichen Seite liegt das hügelige Buda (Burg) auf der östlichen das flache Pest (Parlament). Wichtigste Ziele auf der Budaer Seite sind das Burgenviertel und der Gellertberg, von dem aus man einen wunder-schönen Panoramablick über die Stadt genießen kann. Unter dem Begriff Budaer Burg verstehen die Budapester nicht nur die Burg und den Königspalast, sondern das ganze historische Burgviertel, das die Besucher mit vielen Sehenswürdigkeiten zu beeindrucken weiß. Die Fischerbastei liegt hoch über der Donau am Burgberg und bietet atemberaubende Ausblicke. Auch die neugotische Matthiaskirche ist ein wahres Schmuckstück und einen Besuch wert. Auf der Pester Seite befindet sich die bekannteste Einkaufsstraße, die Vaci utca. Ganz am Ende dieser Straße entdecken Sie die größte und imposanteste Markthalle Budapests. Sie wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet und galt damals als sehr modern.

 

5. Tag: Veszprem und Herend
Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Ausflug nach Veszprem. Nach der Ankunft unternehmen Sie einen geführten Rundgang in der alten Bischofsstadt und dem eindrucksvollen Burgviertel. Empfehelnswert ist hier der Besuch der Giselle & St. Georg Kapelle. Anschließend geht es nach Herend, wo Sie die be-kannte Porzelanmanufaktur mit handgemachtem und handgemaltem Porzellan besichtigen können. Wie wäre es mit einer Tasse Kaffee im stillvollen Kaffeehaus Apicius?

 

6. bis 7. Tag: Gulyas-Festival in Szolnok: 06.-08.09.19 geplant

 

8. Tag: Heimreise

Mit dem Bus geht es zurück nach München. 

Inklusiv

  • Busgestellung z.B. ab/bis München
  • 7 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Hunguest Bal Resort in Balatonalmadi
  • 7 x Abendessen in Buffetform
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Badacsony-Weingebiet
  • 1 x Weinverkostung im Badacsony-Weingebiet (4 Sorten)
  • 1 x  ganztägige Reiseleitung Puszta mit Pusztaprogramm inkl. Mittagessen (3-Gang-Menü inkl. Willkommenstrunk, Wein, Mineralwasser, Kaffee)
  • 1 x 1-stündige, abendliche Schifffahrt auf dem Balaton in Siofok oder Balatonfüred
  • 1 x 4-stündige Stadtführung Budapest
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Veszprem und Herend
  • 1 x Freiplatz für die Reiseleitung auf Basis ½ DZ ab 30 zahlenden Personen
  • 1 x Freiplatz für den Busfahrer im EZ ab 30 zahlenden Personen

Besonderes

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit Ihrem gewünschten Abfahrtsort.

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 zahlende Personen

Termin

01.09.-08.09.2019

 

 

 

Preis in EUR pro Person

DZ   ab 695,00

EZ   ab 849,00



Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Sondergruppen-Abteilung


 

Tel.: 0821 2427-200
E-Mail: gruppen@bsw24.de
Fax: 0821 2427-460

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.