BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Weihnachtsmarkt Zwickau Weihnachtsmarkt Zwickau
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Zwickau © Marco Barnebeck/pixelio.de Zwickau © Marco Barnebeck/pixelio.de
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Eingang Weihnachtsmarkt Zwickau Eingang Weihnachtsmarkt Zwickau
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Weihnachtsdachdeko Zwickau Weihnachtsdachdeko Zwickau
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Winter in Plauen Malzhaus © B. Windisch Winter in Plauen Malzhaus © B. Windisch
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Plauener Weihnachtsmarkt © Andreas Wetzel Plauener Weihnachtsmarkt © Andreas Wetzel
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Pauener Weihnachtsmarkt © Sven Gleisberg Pauener Weihnachtsmarkt © Sven Gleisberg
  • Deutschland: Bad Elster: Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland: Vater und Sohn © Galerie e. o. Plauen Vater und Sohn © Galerie e. o. Plauen
Adventsreisen | Deutschland, Vogtland

Besinnlicher Advent im sächsischen Vogtland

 
TERMIN: 09.12. – 12.12.2018 (So–Mi)
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Zwickau
  • Führung in der Spitzenstadt Plauen
  • Führung im Robert Schuhmann Haus & Erich Ohser Haus
     
Code KD286

Ihr Domizil / Ihre Reise

Adventstage im sächsischen Vogtland zu verbringen, ist eine gute Idee! Von Bad Elster aus fahren Sie nach Zwickau und Plauen, wo Sie auf Adventsmärkten ganz besonders schöne Stücke sächsischen Handwerks für Ihre Weihnachtsdekoration und natürlich auch anderes kaufen können. In Zwickau sind Sie auf den Spuren des Komponisten Robert Schumann und in Plauen auf jenen des Karikaturisten Erich Ohser alias e.o. plauen unterwegs. Sie wissen schon, Vater und Sohn …

 

Ihr Adventspaket

1. Tag (So): Anreise nach Bad Elster
Sie reisen individuell nach Bad Elster an. Bad Elster liegt im Dreiländereck zwischen Böhmen, Bayern und Sachsen und ist von bewaldeten Bergen umgeben. Im Jahr 2005 wurde ihm mit seinen zehn mineralischen Heilquellen und dem gesunden Naturmoor der Titel „Mineral- und Moorheilbad“ verliehen. Berühmtester Gast war Wolfgang von Goethe, der sich hier 1795 aufhielt und die Quelle in seinem Werk „Hermann und Dorothea“ verewigte. Wenn Sie früh genug anreisen, können Sie noch auf eigene Faust die Kuranlagen mit dem Königlichen Kurhaus oder das Sächsische Bademuseum besichtigen.

2. Tag (Mo): Zwickau mit Weihnachtsmarkt & Robert-Schumann-Haus
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Zwickau, viertgrößte Stadt Sachsens und früheres Zentrum des Zwickauer Steinkohlenreviers, aber auch der sächsischen Automobilindustrie (Horch). Eine Stadtführung informiert Sie über die Stadtgeschichte. Am Hauptmarkt, wo auch das Rathaus steht, ist der Weihnachtsmarkt aufgebaut. Die Pyramide mit 28 Figuren auf 4 Ebenen ist 5Meter hoch! Schlendern Sie umher, bewundern Sie sächsisches Kunsthandwerk oder Korbwaren, testen Sie die angebotenen Leckereien! Am Nachmittag beginnt um 14.00 Uhr eine Führung im Robert-Schumann-Haus. In diesem Haus wurde der berühmte Komponist 1810 geboren. Seit 1910 ist es Museum.

3. Tag (Di): Plauen mit Galerie e.o.plauen
Heute geht es mit einer kurzen Fahrt in die Große Kreisstadt Plauen, berühmt für die „Plauener Spitze“, eine hochwertige Tüll- und Ätz- oder Luftspitze. Ab 1885 war Plauen durch die Entwicklung von Stickmaschinen zum Zentrum der deutschen Spitzen- und Stickereiindustrie geworden. Erich Ohser sagt Ihnen nichts? e. o. Plauen, der berühmte Zeichner und Urheber der Vater-und-Sohn-Geschichten, aber bestimmt! Sie besuchen die Galerie e.o.plauen und werden da bestimmt noch einmal über die witzigen und geistreichen Einfälle Plauens lachen oder nachdenken. Am Nachmittag ist Zeit für das Spitzenmuseum oder den Weihnachtsmarkt (beides fakultativ). Der Weihnachtsmarkt ist der größte Sachsens und auch dort werden Sie auf Erich Ohser stoßen, nämlich als Zeichnung auf der Glühweintasse!

4. Tag (Mi): Heimreise
Höchstwahrscheinlich mit einigen schönen Mitbringseln im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. Weihnachten steht vor der Tür! Eine gute Zeit!

BSW-Reise

KD 286

BSW Inklusiv

3 Nächte im BSW-Hotel Weiße Elster in Bad Elster

  • 3 x Frühstücks- und Abendebuffet im Hotel
  • Bus für die Ausflüge lt. Programm
  • Stadtführung Zwickau
  • Eintritt Robert Schuhmann Haus
  • Führung im Robert Schuhmann Haus
  • Eintritt Erich Ohser Haus
  • Führung im Erich Ohser Haus
  • Stadtführung Plauen
  • BSW-Reisebegleitung durch Herrn Hans Erlnekötter


 

Eigenanreise

Termin

09.12. – 12.12.2018 (So–Mi)

Preis in EUR pro Person

DZ   295,–
EZ   330,–



Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Lydia Herzog

Tel.: 0821 2427-211

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Ihre Reisebegleitung:

Hans Erlenkötter

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.