BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
  • Polen: Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne:
Sondergruppen | Polen, Breslau

Breslau - Warschau - Thorn - Tradition und Moderne

 
TERMIN: 17.05.-21.05.2019      
  • Breslau - Warschau - Thorn (inkl. Stadtführungen)
  • Busgestellung ab/bis Nürnberg
Code

Ihr Domizil / Ihre Reise

Ihr Programm

1. Tag Anreise nach Breslau

Mit dem Bus geht es nach Breslau. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 350 km


2. Tag Breslau
Breslau hat eine besondere Anziehungskraft. Die Stadt ist bekannt für Ihre Vielfalt an Baudenkmälern aller Stilepochen, die einmalige Lage an der Oder und ein reges Kulturleben. Das hat sich die Hauptstadt von Niederschlesien verdient - die Auszeichnung als "Europäische Hauptstadt der Kultur 2016". Den Vor-mittag widmen Sie einer ausführlichen Besichtigung der restaurierten historischen Innenstadt Breslaus. Einmalig ist das Marktplatz-Ensemble mit dem prachtvollen gotischen Rathaus und umliegenden Bürger-häusern. Auf der romantischen Dominsel gruppieren sich mit Kathedrale, Kreuzkirche und Dombrücke gleich mehrere glanzvolle Baudenkmäler. Nach der Besichtigung Abfahrt nach Warschau. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 350 km

 

3. Tag Warschau
Die polnische Hauptstadt spiegelt die bewegte Geschichte des Landes wider. Während des 2. Weltkriegs fast vollständig zerstört, wurde die Altstadt originalgetreu wieder aufgebaut. Sie sehen den riesigen Kulturpalast im modernen Zentrum der Stadt, 1955 als Geschenk der Sowjetunion im Stil des sozial-istischen Realismus erbaut. Von der Aussichtsterrasse bietet sich wunderschöner Panoramablick über die Stadt. Die in den 1950er Jahren restaurierte Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie die hübschen reizvollen Bürgerhäuser im Renaissance und Barockstil, den Marktplatz sowie die Kathedrale des heiligen Johann. Im Lazienki Park erinnern wir uns an den be-rühmten Komponisten - Chopin. Abendessen im Hotel. 40 km


4. Tag Plock und Thorn
Von Warschau geht es weiter nach Thorn. Plock, früher die Hauptstadt von Masovien, überrascht mit der kleinen aber sehr gepflegten Altstadt. Hier befindet sich auch das Haus, in dem die Hl.Faustine, verehrt in der polnischen katholischen Kirche, als Nonne gelebt hat. Thorn - die Stadt an der Weichsel ist der Ge- burtsort des berühmten Gelehrten und Astronomen Nikolaus Kopernikus. Vom früheren Glanz der Stadt zeugen die prachtvollen gotischen Bürgehäuser, Kirchen und Speicher der Altstadt. Sie zählt auch zum UNESCO-Welterbe. Hier muß man unbedingt die besten Lebkuchen Polens verkosten, die in Thorn wirklich seit 600 Jahren gebacken werden. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 230 km


5. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Informationen

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen.

Inklusiv

  • Busgestellung z.B. ab/bis Nürnberg
  • 1 x Reiseleitung ab Breslau / bis Thorn
  • 1 x Übernachtung in Breslau, z. B. im 3-Sterne-Hotel Campanile Stare Miasto im Zentrum
  • 2 x Übernachtung in Warschau, z. B. im 3-Sterne-Hotel Campanile im Zentrum
  • 1 x Übernachtung in Thorn, z. B. im 4-Sterne-Hotel Filmar im Zentrum
  • Verpflegung: 4 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • 1 x Abendessen in der Warschauer Altstadt im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Stadtführung Breslau
  • 1 x Stadtführung Warschau
  • 1 x Stadtführung Thorn
  • 1 x Besuch Aussichtsterrasse im Kulturpalast in Warschau (30. Stock)
  • 1 x Eintritt Jugendstilmuseum in Plock
  • 1 x Freiplatz für die Reiseleitung auf Basis ½ DZ ab 30 zahlenden Personen
  • 1 x Freiplatz für den Busfahrer im EZ ab 30 zahlenden Personen

Besonderes

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot ab Ihrem gewünschten Abfahrtsort.

 

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 zahlende Personen

Termin

17.05.-21.05.2019

 

 

 

Preis in EUR pro Person

DZ    ab 479,00

EZ    ab 595,00



Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Sondergruppen-Abteilung


 

Tel.: 0821 2427-200
E-Mail: gruppen@stiftungsfamilie.de
Fax: 0821 2427-460

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.