BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Wohnbeispiel Wohnbeispiel
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Wohnbeispiel Wohnbeispiel
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Wohnbeispiel Wohnbeispiel
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee:
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee:
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Ferienwohnung Außenansicht Ferienwohnung Außenansicht
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Kinder am Strand © candy1812 Kinder am Strand © candy1812
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Stralsund Stralsund
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Meeresschildkröte Meeresschildkröte
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Quallen im Meeresmuseum Quallen im Meeresmuseum
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Boddenlandschaft Boddenlandschaft
  • Deutschland: Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee: Kegelrobbe Kegelrobbe
Familie | Deutschland,

Familien-Exklusiv-Reise nach Zingst an der Ostsee

 
TERMIN: 20.04. – 27.04.2019
  • Familien-Reise in den Osterferien
  • Schifffahrt durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
  • Besuch des Meeresmuseums in Stralsund
Code ED240

Ihr Domizil / Ihre Reise

Genießen Sie zusammen mit Ihren Kindern erholsame Urlaubstage auf der Halbinsel Zingst! Bei einer Schifffahrt durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft lernen Sie ihr Urlaubsgebiet kennen. Spiel und Spaß gibt es in Karls Erlebnisdorf Rövershagen und Lehrreiches im berühmten Meeresmuseum in Stralsund. Wir haben ein buntes Programm für Sie zusammen gestellt. Los geht‘s!
 

Ihr Programm

1. TAG: ANREISE (Sa)
Sie reisen individuell in die BSW-Ferienwohnungen Zingst-Ostsee an. Machen Sie sich nach dem Auspacken mit dem Urlaubsparadies vertraut.

2. TAG: BOOTSTOUR (So)
„Eine Schifffahrt, die ist lustig, eine Schifffahrt, die ist schön“ – so lautet das alte Lied. Mit einem Ausflugsschiff inklusive gemeinsamen Frühstück an Bord schippern Sie heute inmitten der Boddenlandschaft umher und können hautnah deren Schönheit bewundern. Die Boddengewässer sind von der Ostsee durch Landzungen abgetrennte Küstengewässer. Der Begriff Bodden kommt aus dem Niederdeutschen für „Boden“ und bezieht sich auf die flachen Gewässer, zwischen denen Moränenrücken aufragen. An den Boddenufern breiten sich Schilfgürtel aus, die vielen Land- und Wasservögeln Heimat bieten, wie der Blaumeise, Schnatter-, Löffel- und Stockente. Das Schiffspersonal und der Kapitän geben bei einer solchen Fahrt viele Informationen über die bedrohte Tierwelt. Mit etwas Glück werden Sie auch Kegelrobben, Rohrweihen oder Seeadler beobachten können. Zurück am Zingster Hafen, mit festem Boden unter den Füßen, können Sie den Nachmittag nach Ihren Wünschen gestalten.

3. TAG: RUNDFAHRT MIT DER DARß-BAHN (Mo)
Heute Vormittag erwartet Sie eine Rundfahrt mit der Darß-Bahn, einem kleinen Zug auf Rädern, bei der es viel zu entdecken gibt. Lassen Sie sich überraschen und hören Sie gespannt den Geschichten über Zingst zu. Außerdem werden viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele vorgestellt, die Sie auch in den nächsten Tagen besuchen können. Sie erhalten eine Tageskarte, mit der Sie auf eigene Faust eine weitere Rundfahrt um Zingst erleben können.

4. TAG: MEERESMUSEUM STRALSUND (Di)
Per Bus geht es heute in die Hansestadt Stralsund. Dort lernen Sie zunächst bei einer Stadtrundfahrt und einem kleinen Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten der Halbinsel kennen. Mit vielen schönen Eindrücken geht es weiter in das Meeresmuseum, welches in einem mittelalterlichen Kloster untergebracht ist. Dort lernen Sie verschiedenste Lebensräume der Tiere kennen. Als Naturkundemuseum mit dem Schwerpunkt Meer zeigt es Lebensräume aus allen Weltmeeren mit ihrer typischen Flora und Fauna sowie ausgewählte Küstenökosysteme, berichtet über Bedrohung und Zerstörung der Meere sowie über ihren weltweiten Schutz und ihre nachhaltige Nutzung. Nun können Sie selbst auf eine Forschungsrundreise gehen. Mit Fragebögen können Sie sich durch das Meeresmuseum und an die verschiedenen Themenschwerpunkte des Meeres herantasten. In den 36 Aquarien der Tropen und des Mittelmeers leben u. a. Haie, Seepferdchen, Muränen und bunte Korallenfische. Das Highlight sind die Meeresschildkröten in ihrem 350.000-Liter-Becken mit dem 25 m² großen „Schaufenster“. Mit vielem neuen Wissen und vielen Eindrücken fahren Sieabends zurück nach Zingst.

5. TAG: SPORTTAG / FREIZEIT (Mi)
Dieser Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel das Experimentariumin Zingst, das nur 50 Meter vom Ostseestrand entfernt ist. Hier können Sie die oftmals wenig geliebten Schulfächer Physik und Mathematik auf eine spielerische Art erleben. An 70 interaktiven Versuchsstationen können Sie hier experimentieren.

6. TAG: KARL´S ERLEBNISDORF RÖVERSHAGEN (Do)
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus bis kurz vor Rostock zu Karls Erlebnisdorf Rövershagen. Da ist etwas los! Viele Attraktionen sind dort geboten (die meisten kostenfrei, einige sind kostenpflichtig): Karls Tobeland, eine Kartoffelsack-Rutsche, ein Kletterwald, eine Riesen-Sandkiste und für die ganz Kleinen stehen Bobby Cars zur Verfügung. Haben Sie schon mal einen fliegenden Kuhstall gesehen?
Auch den gibt es hier – lassen Sie sich überraschen! Einmal in einem Traktor sitzen, Pony reiten oder Vorführungen in der Marmeladenküche; hier können Sie den Köchen bei der Herstellung der süßen Leckereien über die Schulter schauen.

7. TAG: FREIZEIT & GEMEINSAMES ABENDESSEN (Fr)
Bis zum frühen Abend haben Sie die Möglichkeit, den Tag ganz nach Ihren Wünschen mit der Familie zu gestalten. Verbringen Sie Zeit für sich in der Sauna oder treten Sie im Tischtennis oder beim Billard gegeneinander an. Am Abend treffen sich alle Familien zum gemeinsamen Abendessen im „Wirtshaus im alten Bahnhof“ in Zingst, einem Haus mit langer Geschichte. Genießen Sie die typisch norddeutsche Bauweise, mit tief herabreichendem Dach und die leckerenSchmankerl, die Ihnen in dieser Atmosphäre zubereitet werden. Lassen Sie die Urlaubstage hier ausklingen und vielleicht verabreden Sie sich ja schon für den nächsten Urlaub.

8. TAG: INDIVIDUELLE ABREISE (Sa)
Nach ereignisreichen Tagen an der Ostsee heißt es heute leider Abschied nehmen. Wir wünschen eine gute Heimfahrt!

 

Ihre Ferienwohnung

BSW-FERIENWOHNUNGEN ZINGST-OSTSEE
Die BSW-Ferienwohnungen Zingst-Ostsee liegen nur etwa 200 Meter vom Strand entfernt und bestehen aus vier Gebäuden mit insgesamt 64 Nichtraucherwohnungen in drei Größen. Sie wurden 2013 komplett renoviert. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind behindertenfreundlich. Alle Wohnungen haben einen Balkon oder eine Terrasse, sind hell und freundlich eingerichtet und mit Dusche/WC, Telefon, TV und WLAN ausgestattet. Die Küchen bzw. Küchenzeilen verfügen über eine elektrische Kochmulde, Geschirrspüler, Kühlschrank, Mikrowelle inklusive Grill, Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher. Auf dem gepflegten Areal befinden sich ein Kinderspielplatz und ein Grillplatz; in den Gebäuden außerdem ein Kinderspiel-, Tischtennis- und ein Billardzimmer, ein Fitnessraum, eine Sauna sowie Waschmaschine und Trockner.

Informationen

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen.

BSW-Reise

ED240

BSW Inklusiv

Unterbringung

  • 7 Nächte in der gebuchten 3-Raum- oder 2-Raum-Wohnung
  • Endreinigung

Programm

  • Bootstour auf der Ostsee
  • Frühstück bei der Bootstour
  • Rundfahrt mit der Darß-Bahn
  • Ganztagesausflug zum Meeresmuseum Stralsund mit Stadtrundfahrt und geführtem Stadtrundgang
  • Ganztagesausflug zu Karls Erlebnisdorf Rövershagen
  • Abendessen im „Wirtshaus im alten Bahnhof“ inklusive einem Getränk
  • BSW-Reisebegleitung und örtliche Betreuung am 2., 3., 4., 6. und 7. Tag

Eigenanreise

Sie reisen individuell in die BSW-Ferienwohnungen Zingst-Ostsee an.

Besonderes

Die Reise kann nur im Paket, das heißt mit Programm, gebucht werden. Kurtaxe zahlbar vor Ort. Parkplatz gegen Gebühr (3,– € pro Tag). Programmänderungen und abweichende Reihenfolge
der Ausflüge bleiben vorbehalten.



Ihre Erholung liegt uns am Herzen
Familienurlaub sollte nicht am knappen Budget scheitern. Darum unterstützen wir Familien mit besonders schmalem Geldbeutel finanziell. Rufen Sie uns an unter 069 809076-166 oder schreiben eine Nachricht an hilfen@stiftungsfamilie.de

Termin

20.04. – 27.04.2019

Preis in EUR pro Person


Preise in EUR pro Wohneinheit/Woche:

  • 3-Zimmer-Wohnungen „Exklusiv“ für maximal 6 Personen: Moderne, großzügige Wohnungen (ca. 50 – 62 m2) mit Balkon oder Terrasse, Küchenzeile mit Spülmaschine, Bettwäsche und Handtücher 
    497,–
  • 2-Zimmer-Wohnungen „Exklusiv“ für maximal 4 Personen: Moderne, großzügige Wohnungen (ca. 46 – 55 m2) mit Balkon, Küchenzeile mit Spülmaschine, Bettwäsche und Handtücher
    476,–
  • 2-Zimmer-Wohnungen „Superior“ für maximal 4 Personen: Moderne, großzügige Wohnungen (ca. 37 – 43 m2) mit Balkon oder Terrasse, Küchenzeile mit Spülmaschine, Bettwäsche und Handtücher
    434,–
     

Zuschlag in EUR pro Person/Woche: 

  • Jede weitere erwachsene Person ab 16 Jahren 70,–

Zuschlag für Nichtförderer pro Wohneinheit/Woche:

  • "Exklusiv" (3-Raum bzw. 2-Raum) 124 bzw. 119,-
  • "Superior" (2 Raum) 109,-

Preise in EUR pro Person für das Programm:

  • Erwachsene 180,–
  • Kinder bis 15 Jahre 79,-


Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Helena Weizel

Tel.: 0821 2427-430

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Snezana Tomic

Tel.: 0821 2427-100

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Yannick Zacher

Tel.: 0821 2427-434

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.