BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: MS SWISS CORONA MS SWISS CORONA
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Avignon © Atout France Avignon © Atout France
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Arles - Amphitheater Arles - Amphitheater
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: MS SWISS CORONA MS SWISS CORONA
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Kabinenbeispiel Kabinenbeispiel
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Brücke von Avignon Brücke von Avignon
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: MS SWISS CORONA MS SWISS CORONA
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Pont du Gard Pont du Gard
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Restaurant Restaurant
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Dinner Dinner
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Rhone bei Avignon Rhone bei Avignon
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich:
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Lyon Lyon
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Lyon am Abend Lyon am Abend
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich:
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Avignon Marktplatz Avignon Marktplatz
  • Frankreich: Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich: Ardechéschlucht Ardechéschlucht
BSW-Exklusiv-Reisen , Flusskreuzfahrten | Frankreich,

Flusskreuzfahrt ins zauberhafte Südfrankreich

TERMIN: 27.03. - 03.04.2019
  • nur noch Warteliste möglich! 
  • Avignon - die Stadt der Päpste
  • Naturwunder Ardechèschlucht
  • Pont du Gard - ein imposantes Aquädukt
Code EF110

Ihr Domizil / Ihre Reise

Mit der komfortablen MS SWISS CORONA**** fahren Sie von Lyon zunächst auf der Saône bis Chalon-sur-Saône in Burgund und dann immer die Rhône entlang bis zur Camargue herunter. Sie besichtigen die Städte Vienne, Arles und Avignon mitsamt ihren prächtigen Bauten, viele aus römischer Zeit. Bei einer Halbtagesfahrt besichtigen Sie die Ardècheschlucht – ein imposantes Naturwunder - und können sich auf einen süßen Programmpunkt freuen, nämlich den Besuch eines Schokoladenmuseums.

Ihr Programm

1. Tag (MI): Anreise
Mit Zustiegen in Nürnberg (vsl. 6.00 Uhr) und Freiburg (vsl. 11.00 Uhr) fahren Sie mit unserem
modernen 5-Sterne-Reisebus nach Lyon am Zusammenfluss von Rhône und Saône.
Ab 16.00 Uhr heißt Sie die freundliche Besatzung der MS SWISS CORONA herzlich willkommen. Um
18.00 Uhr legt das Schiff ab und die Fahrt auf der Saône in Richtung Norden beginnt.


2. Tag (DO): Chalon-sur-Saône mit Besichtigung
Sie erreichen Chalon-sur-Saône nach 140 km Strecke um 7.00 Uhr.Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus zur Stadt, die als „Ville Fleurie“ (Blumenstadt) ausgezeichnet ist. Ihr Reiseleiter erzählt Ihnen nun die Geschichte der Stadt seit der Antike – damals Cabillonum – und zeigt Ihnen die Kathedrale St. Vincent sowie die hübsche Saône-Insel. Hier ist übrigens auch Joseph Niépce 1765 geboren, der die Fotografie erfand! Danach freie Zeit bis um 13.00 Uhr Ihr Schiff ablegt.

 

3. Tag (FR): Vienne mit Besichtigung
Nach ca. 160 km Schifffahrt – nun auf der Rhône – erreichen Sie Vienne in der Region Auvergne-
Rhône-Alpes, malerisch von fünf Bergen umgeben. Vienne, das römische Vienna, blickt auf 2.000 Jahre Geschichte zurück. Eine Stadtführung zeigt Ihnen Bauwerke wie einen römischen Tempel (im Mittelalter als Kirchegenutzt), ein Amphitheater und römische Häuser mit herrlichen Mosaiken. Die Legende sagt, dass Pontius Pilatus hier begraben liegt. Träumen Sie sich in die Römerzeit zurück! Abfahrt um 13.00 Uhr. Genießen Sie das Leben auf Deck und lassen Sie die schönen Landschaften an sich vorüberziehen.

 

4. Tag (SA): Halbtagesfahrt: von Viviers zur Ardècheschlucht
Ca. 130 km Fahrt sind es nach Viviers. Mit dem Bus unternehmen Sie heute ab 9.00 Uhr eine
Halbtagesfahrt mit Führung. Hinter Saint-Martin-d'Ardèche beginnt die eindrucksvolle Ardècheschlucht
(Gorges de l'Ardèche). An der Straße hoch über dem Fluss gibt es viele Aussichtspunkte, wo Sie Ihre Erinnerungsfotos schießen können. Die Schlucht selbst steht unter strengem Naturschutz und ist
ein ideales Revier für Kanusportler wie auch Kletterer, die an den steilen Kalkwänden ihre Routen suchen.
Nach einem leckeren Mittagessen an Bord legt Ihr schwimmendes Zuhause um 14.00 Uhr ab in Richtung Arles in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur.

 

5. Tag (SO): Arles mit Besichtigung
Nur 24 km vom Mittelmeer entfernt liegt Arles am Rande der Camargue. Ihr antiker Name war Arelas („sumpfiger Ort“); 395 wurde sie Hauptstadt Galliens. Nach einem leckeren Frühstück besichtigen Sie am Vormittag die Stadt mit zahlreichen als UNESCO-Kulturerbe geschützten Denkmälern. Sie sehen
antike Bauten wie das Amphitheater oder Reste des römischen Forums mit Thermen, aber auch aus dem Mittelalter – umgeben von ockerfarbenen Häusern mit roten Ziegeldächern. Arles ist Ihr „Wendepunkt“ an der Rhône. Sie legen um 12.00 Uhr ab und erreichen das nächste Highlight, Avignon, um 16.00 Uhr (45 km).

 

6. Tag (MO): Pont du Gard & Avignon mit Papstpalast
Vormittags fahren Sie mit dem Bus zum 21 km entfernten römischen Aquädukt Pont du Gard, (1. Jh., UNESCO-Weltkulturerbe): Ein 49 m hoher und 275 m langer Bau einer Wasserleitung über den Fluss Gard, der zur Wasserversorgung der Stadt Nîmes diente. Mittagessen auf dem Schiff. Nachmittags starten Sie zu einer Besichtigung von Avignon. An der ganz berühmten Pont d'Avignon vorbei betreten Sie durch die Stadtmauer die Altstadt und sind bald am Domfelsen mit dem riesigen Papstpalast (ab 1334). Abfahrt um 17.30 Uhr.

 

7. Tag (DI): Tournon-sur-Rhône mit Besichtigung
Sie kommen nach 150 km Fahrt um 9.00 Uhr in Tournon-sur- Rhône an. Hier erwartet Sie Ihr örtlicher Stadtführer zu einem interessanten Rundgang durch die Stadt. Sie sehen auch die erste Drahtseilhängebrücke Europas (1847-1849). Im Anschluss geht es zum Schokoladenmuseum
„La Cité du Chocolat“, wo Sie diverse Schokoladensorten kosten und natürlich auch kaufen können. Nach dem Mittagessen auf dem Schiff legen Sie um 15.00 Uhr ab. Genießen Sie, an den Weinbergen vorbeiziehend, die letzten Stunden an Deck. Bei unserem Abschiedsabend an Bord können Sie die wunderschöne Reise nochmal Revue passieren lassen. Um Mitternacht erreichen Sie Lyon.

 

8. Tag (MI): Rückreise
Nach dem Frühstück schiffen Sie aus und fahren mit dem Bus zu Ihren Zustiegsorten Freiburg und Nürnberg zurück.

Ihr Schiff

MS SWISS CORONA****
Das 4-Sterne-Flusskreuzfahrtschiff MS SWISS CORONA ist ein schwimmender Juwel. Tanken Sie Energie auf dem Sonnendeck mit Sonnenliegen, Schattenplätze und einem Whirlpool. Im Restaurant genießen Sie leckere Mahlzeiten und die Bistro-Bar mit Außenterrasse lädt zum Verweilen ein. Stimmungsvolle Stunden erwarten Sie auch im Salon mit Tanzfläche und Panorama-Bar. Körper und Geist freuen sich auf einen Besuch im Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Solarium.
An Bord steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Die Kabinen auf dem Diamant- und dem Rubindeck verfügen über einen französischen Balkon. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Flat-Screen-TV, Telefon, Minibar, Safe, Haartrockner, Klimaanlage, Dusche und WC. Die einzelnen Decks sind auch mit dem Lift erreichbar (außer Sonnen- und Unterdeck).

Informationen

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen.

Tag Hafen An Ab

Mi. 27.03.

Lyon

18:00 Uhr

Do. 28.03.

Chalon-sur-Saône

07:00 Uhr

13:00 Uhr

Fr. 29.03.

Vienne

05:00 Uhr

13:00 Uhr

Sa. 30.03.

Viviers

02:30 Uhr

14:00 Uhr

Arles

23:30 Uhr

So. 31.03.

Arles

12:00 Uhr

Avignon

16:00 Uhr

Mo. 01.04.

Avignon

17:30 Uhr

Di. 02.04.

Lyon

23:59 Uhr

Mi. 03.04.

Lyon 

BSW-Reise

EF110

Bus-Zustiege

  • Nürnberg Hbf (vsl. 06:00 Uhr)
  • Freiburg Hbf (vsl. 11:00 Uhr)

Inklusiv

• Bustransfer inkl. Gepäckbeförderung vom Hbf. Nürnberg oder
Freiburg zum Schiffsanleger in Lyon und zurück
• Schiffsreise inkl. aller Hafen- und Schleusengebühren
• Begrüßungs-/Ausschiffungscocktail an Bord mit Sekt und Snacks
• Vollpension mit Frühstücksbuffet, Vormittagsbouillon,
Mittagessen (Menü oder Buffet), Abendessen (Menü)
• Getränkepaket (Hauswein, offenes Bier, Softdrinks, Säfte und
Wasser) zu den Hauptmahlzeiten
• Kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs
• BSW-Reisebegleitung durch Hans Dieter Müller

 

Im Ausflugspaket eingeschlossen:
• Stadtführungen in Chalon-sur-Saône, Vienne & Arles
(inkl. Eintritt Amphitheater)
• Halbtagesausflug zur Ardècheschlucht
• Halbtagesausflug zur Pont du Gard (inkl. Eintritt)
• Stadtführung Avignon mit Papstpalast (inkl. Eintritt)
• Stadtführung Tournon mit Schokoladenmuseum (inkl. Eintritt)

Besonderes

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein. Eventuell können auch bestimmte Programmpunkte nicht berücksichtigt werden. Schiffsplätze werden oftmals von mehreren Schiffen gleichzeitig genutzt, die Schiffe liegen dann nebeneinander oder hintereinander. Mit Sichtbehinderungen und Geräuschbelästigungen muss gerechnet werden.

Diese Reise ist nicht barrierefrei.

Für deutsche Staatsangehörige ist ein gültiger Personalausweis/Reisepass ausreichend.

 


Nicht eingeschlossen:
Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Ausflugspaket, Reiseversicherungen


Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen
 

2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Anreiseart
Preis p.P.
27.03.2019 bis 03.04.2019
7 Nächte
Eigenanreise
ab € 1499,-

Termin

27.03. - 03.04.2019 (Mi-Mi)

Preis in EUR pro Person

Zweibettkabine Smaragddeck   1.199,-
Suite Smaragddeck   1.299,-
Dreibettkabine Smaragddeck   1.199,-
Zweibettkabine Smaragddeck zur Einzelbelegung   1.299,-
Zweibettkabine Rubindeck   1.299,-
Zweibettkabine Rubindeck zur Einzelbelegung   1.499,-
Suite Rubindeck   1.499,-
Zweibettkabine Diamantdeck   1.399,-
Suite Diamantdeck   1.699,-
     
Ausflugspaket   289,-
Zuschlag für Nicht-Förderer   70,-
     
Vorabnacht (26.03. – 27.03.) inkl. Frühstück:    
Intercity Nürnberg DZ 55,- EZ 85,-
Intercity Freiburg DZ 57,- EZ 93,-
Verlängerungsnacht (03.04. – 04.04.) inkl. Frühstück:    
Intercity Nürnberg DZ 79,- EZ 125,-
Intercity Freiburg DZ 57,- EZ 93,-

 

Ihre Reiseberatung:

für Exklusiv-Reisen mit dem Schiff

Sonja Czeschka
Tel.: 0821 2427-413 (vormittags)

 

Nicole Oppenländer
Tel.: 0821 2427-420

 

Stefanie Gruber
Tel.: 0821 2427-441

 

Ihre Reisebegleitung:

Hans-Dieter Müller

"Ich freue mich auf Ihre Teilnahme"

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.