BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Portoferraio Portoferraio
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: mediterrane Vegetation mediterrane Vegetation
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Hafen von Portoferraio Hafen von Portoferraio
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Capoliveri Capoliveri
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Marciana Marina Marciana Marina
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Bucht von Viticcio Bucht von Viticcio
  • Italien: Procchio: Küstenwandern auf Elba: Wanderschuh Wanderschuh
Busreisen , Wanderreisen | Italien, Elba

Küstenwandern auf Elba

 
TERMIN: 27.04.-03.05.2018
  • traumhafte Aussichten bei panoramareichen Wanderungen
  • mit typischen Spezialitäten der Insel
  • zentrales und dennoch ruhiges Hotel
Code KI415

Ihr Domizil / Ihre Reise

Freuen Sie sich auf traumhafte Wanderungen! Auf Elba finden sich auf engstem Raum malerische Hügellandschaften, Berge und Tiefebenen. Die Küste ist stark zerklüftet und imponiert mit zahlreichen Buchten. Es erwarten Sie herrliche Ausblicke auf den Höhenwegen der Insel.

Ihr Programm


1. Tag: Anreise an den Gardasee
Ab Ihrem gebuchten Zustieg fahren Sie gemeinsam im komfortablen 5-Sterne-Luxusbus zur Zwischenübernachtung an den Gardasee. Ihr Hotel empfängt Sie mit einem leckeren Abendessen.
 

2. Tag: Weiterreise nach Elba
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Piombino, von wo aus Ihre Fähre nach Elba ablegt. Am Abend genießen Sie ein leckeres Abendessen im Hotel.
 

3. Tag: Küstenwanderung zu einsamen Buchten
Mit dem Bus geht es nach Marciana Marina, einem traditionellen Hafenstädtchen an der Nordküste. Von hier wandern Sie immer die Küste entlang, hinauf bis nach Ripa Barata. Weiter geht es zu der kaum besuchten Bucht La Cala und wieder abwärts die Küste entlang zu einer kleinen Sandbucht. Türkisblau schimmert das Wasser neben Ihnen! Ihr letztes Ziel ist S. Andrea, dem bezaubernden Ferienort an einer wunderschönen Bucht. Ihr Bus wartet bereits an der Hauptstraße auf Sie. (Länge: ca. 9 km, Gehzeit: ca. 3 Stunden, Aufstieg: 190 m, Abstieg: 30 m, Schwierigkeit: einfach)
 

4. Tag: Traumaussichten auf der Calamita-Halbinsel
Heute beginnen Sie Ihre Wanderung in Capoliveri. Der Weg steigt langsam an und der Ausblick auf die Bucht von Porto Azzurro wird mit zunehmender Höhe immer schöner. Am höchsten Punkt angelangt, leitet der Weg zur Südküste, wo man bei guter Sicht auch die Nachbarinsel Korsika sehen kann. Der Weg führt um die Kuppe des Monte Calamita und dann wieder nach Capoliveri, wobei Sie einen wundervollen Ausblick über fast ganz Elba genießen. Am Ende der Wanderung ist ein Rundgang durch Capoliveri vorgesehen. Dieses malerische Bergdorf thront in traumhafter Lage hoch über dem Meer. (Länge: ca. 8 km, Gehzeit: ca. 3 Stunden, Aufstieg: 200 m, Abstieg: 200 m, Schwierigkeit: einfach)
 

5. Tag: Wanderung zur Sonnenküste
Willkommen im Land des Granits! Sie starten in San Piero, einem kleinen Bergort an der Südküste. Auf Ihrer Wanderung werden Sie immer wieder Spuren des Granitabbaus entdecken. Sie folgen einem Wanderweg vorbei an einem großen Ziegengehege und durch einen Kastanienwald. Sie kreuzen die Macinelle, eine kleine Gruppe der traditionellen Steinbauten, die früher den Ziegen und Hirten als Notunterkünft dienten und wandern weiter bis Pomonte, einem der hübschen Orte an der Sonnenküste Elbas. (Länge: ca. 14 km, Gehzeit: ca. 5 km, Aufstieg: 420 m, Abstieg: 625 m, Schwierigkeit: schwierig)
 

6. Tag: Wandern in der Bucht von Portoferraio
Nach dem Frühstück starten Sie in Bagnaia, einem ehemaligen Fischerdorf an der Bucht von Portoferraio. Unterwegs nach Nisporto erleben Sie traumhafte Aussichten über die Bucht von Portoferraio. Von der Kreuzung könenn Sie dann entweder noch einen kleinen Bogen über den Monte Campanello wandern oder direkt runter nach Rio nell' Elba gehen, wo Sie sich das beschauliche Bergdorf ansehen können. Zum Abschluss besuchen Sie das bekannte Weingut La Chiusa. Hier probieren Sie in einem einzigartigen Ambiente den berühmten Rosinenwein und kosten typische Köstlichkeiten der Insel. (Länge: ca. 8,5 km, Gehzeit: ca. 3 Stunden, Aufstieg: 407 m, Abstieg: ca. 200 m, Schwierigkeit: mittel)
 

7. Tag: Abreise
Mit Bus und Fähre geht es heute nach Deutschland zurück. Sie erreichen München um ca. 21 Uhr.

Ihr Hotel

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel Brigantino in Procchio, nur fünf Gehmininuten vom Strand und vom Zentrum entfernt. Eingebettet in die grüne Natur und die verlockenden Düfte der mediterranen Macchia, ist das Hotel der ideale Ort, um nach den Wanderungen zu entspannen. Das Restaurant serviert toskanische Küche und Fischspezialitäten.

BSW-Reise

KI 415

BSW Inklusiv

  • Fahrt im 5-Sterne-Luxusbus mit BSW-Snack im Bus
  • 1 Nacht im Raum Gardasee mit Halbpension
  • 5 Nächte im Hotel Brigantino*** mit Halbpension
  • Fährüberfahrt von Piombino nach Portoferraio und zurück
  • Deutsch sprechender örtlicher Wanderführer für die 4 beschriebenen Wanderungen
  • BSW-Wanderbegleitung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung

Bus-Zustiege

  • Nürnberg Hbf. 09.30 Uhr
  • Augsburg Oberhausen P+R 11.30 Uhr
  • München Hbf. 13.00 Uhr

Besonderes

Sie sollten eine gute Kondition haben und trittsicher sein.

Termin

27.04.-03.05.2018 (Fr-Do)

Preis in EUR pro Person

DZ 735,–
EZ 885,–

Verlängerungsnacht vom 03.05.-04.05.2018 in Nürnberg:

Hotel: InterCityHotel Nürnberg
Lage: direkt am Hauptbahnhof, nur wenige Gehinuten von der Altstadt Nürnbergs entfernt
Verflegung: reichhaltiges Frühstücksbuffet
Preis in EUR pro Person: DZ 55,-     EZ 85,-



Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Beate Menzel

Tel.: 0821 2427-423

E-Mail: Beate.Menzel@bsw24.de

Ihre Reisebegleitung:

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.