BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Litauen: Litauen - Fahrradreise am Kurischen Haff: Klaipeda Klaipeda
  • Litauen: Litauen - Fahrradreise am Kurischen Haff: Kurische Nehrung Kurische Nehrung
  • Litauen: Litauen - Fahrradreise am Kurischen Haff: Kurische Nehrung Nida Haus Kurische Nehrung Nida Haus
  • Litauen: Litauen - Fahrradreise am Kurischen Haff: Klaipeda Klaipeda
Reisen mit Eigenanreise | Litauen,

Litauen - Fahrradreise am Kurischen Haff

 
TERMIN: 17.09.-24.09.2019 (Di-Di)
  • Frühbucherrabatt 40€ bis 10.03.2018
  • Besuch des Meeresmuseum und Delfinarium in Smiltyné
  • Besuch des Thomas Mann Museum
Code KO308

Ihr Domizil / Ihre Reise

Die Ostseeküste Litauens wird auch Sie verzaubern! Von der Hafenstadt Klaipėda radeln Sie zunächst an der Küste zum Seebad Palanga und später auf der nur maximal vier Kilometer breiten Kurischen Nehrung bis nach Nida. Die Nehrung mit ihren interessanten Dünenformationen trennt das Kurische Haff vom offenen Meer und wurde im Jahr 2000 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt.

Ihr Programm

1. Tag (Di): Anreise
Sie reisen individell mit eigenem Rad (auf Anfrage Leihfahrräder möglich) nach Kiel an und setzen um 21.00 Uhr mit einer DFDS-Fähre nach Klaipeda über.

 

2. Tag (Mi): Klaipeda
Klaipeda erreichen Sie um 17.30 Uhr. Transfer zum Hotel. Ihre deutschsprachige
Reiseleitung heißt Sie willkommen.

 

3. Tag (Do): Klaip.eda – Palanga per Rad & Bernsteinmuseum
Klaipeda am Nordende des Kurischen Haffs hieß bis 1920 Memel und war die nördlichste Stadt im
Deutschen Kaiserreich. In der Altstadt geben die Fachwerkhäuser (18. Jh.) ein schönes Bild ab. Sie fahren aus Klaipeda hinaus und erreichen das Seebad Palanga mit seiner langen Strandpromenade.
Im ehemaligen Palais des Grafen Tyszkiewicz besuchen Sie das Bernsteinmuseum und den Botanischen Garten. Übernachtung in Palanga. (ca. 30 km)

 

4. Tag (Fr): Smiltyné & Meeresmuseum – Nida per Rad
Zuerst fahren Sie im Bus nach Klaipeda zurück und setzen von hier mit der alten Fähre nach Smiltyné auf der Kurischen Nehrung über. Sie befinden sich nun im Nationalpark Kurische Nehrung.
In Smiltyné besuchen Sie das Meeresmuseum und Delfinarium. Weiter geht es nun per Rad auf der Nehrung bis nach Juodkrante (dt. Schwarzort), wo Sie Graureiher- und Kormorankolonien beobachten können. Nach der Mittagspause radeln Sie weiter nach Nida. (ca. 45 km)

 

5. Tag (Sa): Nida per Rad
Heute erfahren Sie bei einer Führung per Rad Wissenswertes über Nida und die Umgebung. Wegen
Sandverlagerungen durch die Hohe Düne, eine Wanderdüne, musste der Ort mehrfach seinen Platz verlegen. In den Sommern von 1930 bis 1932 wohnte Thomas man hier. Sie besuchen das Thomas Mann Museum, das in seinem früheren Sommerhaus untergebracht ist, wie auch das Historische Museum der Kurischen Nehrung.

 

6. Tag (So): Rusné – Šiluté per Rad
Heute setzen Sie wieder zumFestland über. Die Fähre benutztden nördlichen Mündungsarm der Memel, Atmata, und bringt Sie bis Rusné (dt. Russ). Nur eine kurze Radstrecke ist es von hier bis Šiluté (dt. Heydekrug). 1945 kam Heydekrug mit dem Memelland zu Litauen und damit zur Sowjetunion und wurde umbenannt. (ca. 12 km)

 

7. Tag (Mo): Šilut. e – Klaiéda per Rad und Abreise
Von Šiluté radeln Sie nach Klaipéda zurück. Die Strecke führt meistens in Küstennähe. Genießen Sie noch einmal die Weite des Meeres und den hohen Himmel Litauens! Die DFDS-Fähre legt um 22.00 Uhr ab. (50 km)

 

8. Tag (Di): Ankunft in Kiel
Sie kommen um 17.00 Uhr in Kiel an und treten dann individuell Ihre Heimreise an oder hängen fakultativ noch eine Hotelübernachtung dran.

Informationen

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Informationen.

BSW-Reise

KO308

BSW Inklusiv

– 2 Nächte in 2-Bett-Kabinen innen (Etagenbetten) auf der DFDS
– 2 x Frühstück auf der Fähre der DFDS
– 1 Nacht im Hotel Amberton**** in Klaipéda inkl. HP
– 1 Nacht im Hotel Gabija**** in Palanga inkl. HP
– 2 Nächte im Nidos Banga Hotel*** in Nida inkl. HP
– 1 Nacht im Hotel Silutes Gilija**** in Šiluté inkl. HP
– Bus in Litauen für Transfere inkl. Gepäck und Fahrradbeförderung
– Eintritte Bernsteinmuseum, Meeresmuseum, Thomas Mann Haus und Kurischen Nehrumg Museum
– Fähre Klaipéda -Smiltyné & Bootsfahrt Nida -Rusné
– BSW-Reisebegleitung

Eigenanreise

Gerne buchen wir Ihnen den RIT-Fahrschein für die Bahnanreise dazu.

Frühbucher-Rabatt

Frühbucherrabatt 40€
Gültig bis 18.03.2019

Termin

17.09.-24.09.2019 (Di-Di)

Preis in EUR pro Person

DZ 1188,–
EZ 1590,–

 

 

Zuschlag: 2-Bett-Kabine außen 39,–
Zuschlag: Einzelkabine außen 78,–

 


Leihfahrrad in Litauen auf Anfrage:
Fahrrad inkl. Gepäcktasche 19,–
E-Bike 44,–



Anfragen

Ihre Reiseberatung:

Lydia Herzog

Tel.: 0821 2427-211

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Ihre Reisebegleitung:

Andreas Brinkmann

"Ich freue mich auf Ihre Teilnahme"

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.