BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens: Merida Merida
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
  • Spanien: Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens:
BSW-Exklusiv-Reisen | Spanien,

Madrid und Extremadura - Das Herz Spaniens

TERMIN: 29.04. - 06.05.2019
  • Das Herz Spaniens
  • Tolle Highlights wie eine Weinverkostung, der Nationalpark und die Synagoge del Transito
Code EE150

Ihr Domizil / Ihre Reise

Ihr Programm

 

1. TAG (MO) Deutschland – Madrid: Stadtrundfahrt

Flug nach Madrid. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt sehen Sie u.a. die Gran Via, den Cibeles Platz, die Puerta de Alcalá, den Retiro Park etc.Transfer zu Ihrem Hotel. 2 Nächte in Madrid. (A)

 

2. TAG (DI) Madrid: Altstadtrundgang und Besuch des Prado

Der heutige Tag ist ganz und gar der spanischen Hauptstadt gewidmet. Der Spaziergang führt durch das urige Madrid des 16. Jahrhundert mit seinen verwinkelten Gassen und größtenteils unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden. Während des Rundgangs sehen Sie die Puerta del Sol, welche mit dem Kilometer 0 Zentrum der Stadt ist. Weiter geht es zur schönen Plaza Mayor, ein Prachtstück des strengen spanischen Barocks bis hin zur Markthalle San Miguel. Auch der Königspalast und der davor liegende Platz des Orients mit seinen schönen Statuen und Gärten dürfen natürlich nicht fehlen. Der Prado allein ist schon eine Reise nach Madrid wert. Das Museum zählt zu den bedeutendsten Pinakotheken der Welt. (F, A)

 

3. TAG (MI) Madrid – Toledo – Cáceres

Heute verlassen Sie Madrid und fahren nach Toledo. Sie fahren Richtung Süden, in die mittelalterliche Stadt Toledo. Toledo ist auch die Stadt El Grecos, der hier ab 1577 seine Wahlheimat fand. Nicht weit entfernt liegt die Synagoge Santa María la Blanca aus dem 12. Jahrhundert. Ein weiterer Höhepunkt Toledos ist das Kloster San Juan de los Reyes von 1477. Die Synagoge del Tránsito ist ein Schmuckstück des Mudejarstils , es ist die zweite verbliebene Synagoge in Toledo. Höhepunkte der opulenten Ausstattung sind der geschnitzte Hochaltar und die Gemäldesammlung in der Sakristei mit etlichen Werken El Grecos, Goyas, Velázquez, Zurbarán, Rubens, Tizians und van Dycks. Weiterfahrt nach Cáceres. Hier 4 Nächte. (F, A)

 

4. TAG (DO) Cáceres

Heute besichtigen Sie die wunderschöne Stadt Cáceres. Die von maurischen Stadtmauern umgebene Altstadt von Cáceres, welche zum Weltkulturerbe erklärt wurde, zählt mehr als zehn Türme. Ihr Stadtbild ist geprägt von mittelalterlichen Festungshäusern, Renaissancepalästen und gepfl asterten Gassen. Die Geschichte der Stadt ist eng verbunden mit einer der historischen Straßen der Iberischen Halbinsel: der Silberstraße oder Vía de la Plata, welche von den Römern erbaut wurde und Sevilla mit Astorga verband. Auch die Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela benutzten diese Straße. Am Nachmittag fahren Sie nach Trujillo, ein schönes Dorf, nicht weit von Cáceres entfernt. Trujillo liegt zwischen den Flusstälern des Tajo und des Guadiana und hat einen großen Schatz an Kirchen, Burgen und Herrenhäusern aufzuweisen, die um den Plaza Mayor herum liegen. Außerdem hat diese Stadt in der Provinz Cáceres auch eine wichtige Spur in der Geschichte hinterlassen, denn im 16. Jahrhundert wurden hier bedeutende Persönlichkeiten im Zusammenhang mit der Entdeckung Amerikas geboren. Der Nationalpark Monfragüe ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Extremadura und erstreckt sich nur wenige Kilometer nördlich von Trujillo mit einer einzigartigen Landschaft. (F, A)

 

5. TAG (FR) Extremadura und Monfragüe Nationalpark

Sie entdecken den Norden der Extremadura mit seinem Monfragüe Nationalpark. Sie besuchen den Park im Geländewagen und machen eine kleine Wanderung. In Monfragüe befi ndet sich die ausgedehnteste und am besten erhaltene mediterrane Hügellandschaft der Welt, umgeben von Bergen mit Steineichenwäldern und Wald, Felsformationen und Bächen. Sie begeben sich auf Erkundungstour und machen eine kleine Wanderung, um die Schönheit dieses Erdenfl ecks zu genießen! Weiterfahrt zum Kloster Yuste, das im 15. Jahrhundert gegründet wurde. Dort verbrachte Kaiser Karl V. die letzten Monate seines Lebens. (F, A)

 

6. TAG (SA) Cáceres – Mérida – Almendralejo mit Weinprobe

Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight der Extremadura, das römische Mérida! Direkt am Kulturweg Vía de la Plata gelegen, ist in Mérida das Erbe der römischen Vergangenheit lebendig. Weiterfahrt nach Almendralejo. Das wichtigste Städtchen der Tierra de Barros verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es einst auf einem Terrain voller Mandelbäume (span. „almendros“) erbaut wurde. Der Ort ist außerdem bekannt für seinen Wein, deshalb besuchen Sie zuerst das Museum der Weinwissenschaft. Zu sehen sind dort alte Wein und Alkoholtanks und ein Destillationsturm. Ein Teil des Museums ist eine Kellerei, die direkt unter der Stierkampfarena liegt. Dort kleine Verkostung. Danach besichtigen Sie eine weitere Weinkellerei im Ort, wo Sie 2 weitere Weine degustieren. (F, A)

 

7. TAG (SO) Cáceres - Madrid

Auf dem Weg zurück nach Madrid besuchen Sie das Kloster Guadalupe. Im Bezirk Las Villuercas in der Provinz Cáceres liegt Guadalupe, ein historischer Ort mit Pflasterstraßen und im traditionellen Stil erbauten Häusern, der wertvolle Sehenswürdigkeiten beherbergt. Besonders hervorzuheben ist dabei das Kloster Nuestra Señora de Guadalupe, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Seit seiner Gründung ist das Kloster eines der wichtigsten Wallfahrtsziele der Iberischen Halbinsel. Außerdem fanden dort bedeutende Ereignisse statt, wie z.B. die Audienz, in der die Katholische Könige Christoph Kolumbus die Karavellen bewilligten, mit denen er nach Amerika segeln würde. 1 Nacht in Madrid. (F, A)

 

8. TAG (MO) Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

Ihre Hotels

Madrid:

Hotel Rafael Ventas **** (Landeskategorie: 4 Sterne) 3 Nächte

 

Lage: Hotel in der belebten Geschäftsstraße Alcalá.

Ausstattung: Restaurant, Bar, Waschservice, WLAN. 111 komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zimmerservice, Sat.-TV.

 

Cáceres:

Hotel AH Agora Caceres **** (Landeskategorie: 4 Sterne) 4 Nächte

 

Lage: 2005 eröffnetes Hotel im historischen Zentrum, unweit der Plaza Mayor.

Ausstattung: Restaurant, Bar. 64 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Safe, Minibar, Zimmerservice, Sat.-TV, Internetanschluss.

BSW-Reise

EE 150

BSW Inklusiv

Eingeschlossene Leistungen:

 

  • Flug in der Economy Class vom gebuchten Flughafen via Frankfurt/M. nach Madrid und zurück inkl. Gebühren (Stand: 06/2018)
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 3 Nächte mit Frühstück in einem ****-Hotel in Madrid
  • 4 Nächte mit Frühstück in einem ****-Hotel in Cáceres
  • 6 Abendessen inkl. Getränken (Wein und Wasser)
  • 1 Abschiedsabendessen inkl. Getränken (Wein und Wasser )
  • Rundreise lt. Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • BSW-Reisebegleitung durch Frau Selma Wirsching

 

NICHT EINGESCHLOSSEN 

 

  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

Abflüge

  • Frankfurt am Main
  • München

Zubringerflüge

  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Berlin-Tegel

Besonderes

Veranstalter:

 

DERTOUR - Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH

 

REISEBEDINGUNGEN/REISERÜCKTRITT

Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtreisepreis fällig:

Tage vor Reisebeginn:

bis 42 Tage vor Reiseantritt: 20 %

41-30 Tage vor Reiseantritt: 25 %

29-22 Tage vor Reiseantritt: 30 %

21-15 Tage vor Reiseantritt: 40 %

14-07 Tage vor Reiseantritt: 60 %

06-03 Tage vor Reiseantritt: 75 %

ab dem 02. Tag vor Reisebeginn sowie bei Nichtantritt der Reise 80 % des Reisepreises.

 

Ansonsten gelten die Reisebedingungen des Kataloges „DERTOUR Gruppenreisen weltweit” 2019.

 

REISEPAPIERE

 

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise-/Visabedingungen gelten können.

 

ZAHLUNG

 

Zahlungen auf den Reisepreis dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines erfolgen. Bei Vertragsabschluss zahlen Sie bitte 20% des Reisepreises an. Den Restbetrag zahlen Sie bitte bis 28 Tage vor Reisebeginn.

 

An- und Abreise

 

Der An-/Abreisetag gilt als Reisetag. Flugzeiten/-pläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.

 

Eingeschränkte Mobilität

 

Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Programm

 

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten. Programmänderungen oder Abweichungen in der Reihenfolge der geplanten Besichtigungen behalten wir uns vor. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

 

Datenschutz

 

Die DER Touristik Deutschland GmbH verarbeitet die von Ihnen angegebenen Informationen nach den Vorgaben des europäischen bzw. deutschen Datenschutzrechts. Weitere Angaben dazu finden Sie bei www.dertouristik. info unter dem Begriff Datenschutz.

 

Reiseversicherungen

 

Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes. Bitte beachten Sie, dass die genannten Reisepreise keine Reiserücktritts-Versicherung (Stornokosten-Versicherung und Reiseabbruch Versicherung) enthalten. Wenn Sie vor Reiseantritt von Ihrer Reise zurücktreten, entstehen Stornokosten. Bei Reiseabbruch können zusätzliche Rückreise- und sonstige Mehrkosten entstehen. Deshalb empfi ehlt sich der Abschluss des speziellen BSW-Reiseschutzes der Europäische Reiseversicherung AG, Rosenheimer Straße 116, 81669 München. Er beinhaltet neben der Reiserücktritts-Versicherung einen umfassenden Reiseschutz mit Notruf-Service rund um die Uhr.

 

Reservierte Flüge

 

Zu den angebotenen Abflugterminen und Abflughäfen sind Flugplätze zu attraktiven DERTOUR-Konditionen reserviert. Nach Auslastung dieser Kapazitäten und bei kurzfristigen Buchungen ab 3 Monaten vor Reisebeginn kann es zu Aufpreisen kommen, die wir an Sie weiterleiten müssen. Bitte beachten Sie daher: Früh buchen, lohnt sich!

Abflughafen
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Abflughafen
Preis p.P.
29.04.2019 bis 06.05.2019
7 Nächte
Frankfurt
ab € 1459,-

Termin

29.04.2019 - 06.05.2019 (Mo-Mo)

Preis in EUR pro Person

DZ 1459,-

EZ 1759,-

 

Flugzuschläge

  • ab/bis Berlin, Düsseldorf, München 25,-
  • ab/bis Hamburg 65,-
  • Zuschlag für Nicht-Förderer 35,-

Ihre Reiseberatung:

Tamara Jungwirth

Tel.: 0821 2427-450

bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Ihre Reisebegleitung:

Selma Wirsching

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.