BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Außenansicht Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen Außenansicht Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Pool Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen Pool Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Speisesaal Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen Speisesaal Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Zimmer Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen Zimmer Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Zimmer Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen Zimmer Vitalhotel Weiße Elster © Markus Gruen
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster: Ausblick Vogtland Ausblick Vogtland
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster:
  • Deutschland: Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster:
Sondergruppen | Deutschland,

Oma-Opa-Enkelkind Bad Elster

 
TERMIN: 12.07.-19.07.2018
  • König Albert Theater inkl. Führung
  • Horchmuseum Zwickau
  • Talsperre Pöhl inkl. Klettergarten
  • Porzellanikon Selb inkl. Führung und Drehen eines eigenen Bechers
  • Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
  • Sommerrodelbahn Klingenthal
Code GD912

Ihr Domizil / Ihre Reise

Bad Elster - Erholung und Kultur im Dreiländereck

Ortsbeschreibung

Das im Dreiländereck zwischen Tschechien, Bayern und Sachsen gelegene Bad Elster ist eines der ältesten Moorheilbäder Deutschlands. Mitten durch den von weitläufigen Parkanlagen geprägten Ort schlängelt sich die von vielen kleinen Bächen aus der Umgebung gespeiste Weiße Elster, wodurch ein das ganze Jahr anhaltendes, mildes Reizklima geschaffen wird. Schon Johann Wolfgang von Goethe wusste die vielen Quellen und das erholsame Klima von Bad Elster zu schätzen – 1795 fand er hier Entspannung und Erholung. Bad Elster ist aber zugleich auch eine Kultur- und Festspielstadt.

Ihr Programm

1. Tag:

Individuelle Anreise bis Plauen

Transfer nach Bad Elster

2. Tag:

Führung Blick hinter die Kulissen im König Albert Theater

3. Tag:

Fahrt nach Zwickau zum Horchmuseum

4. Tag:

Fahrt zur Talsperre Pühl inkl. Besuch des Klettergartens

5. Tag:

Porzellanbäckerei Selb

6. Tag:

Fahrt nach Aue zum Zoo der Minis inkl. Zooralley

7. Tag:

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst

Sommerrodelbahn Klingenthal

8. Tag:

Transfer nach Plauen

Individuelle Abreise ab Plauen

Ihr Hotel

Im Vitalhotel Weiße Elster wohnen Sie in gemütlich eingerichteten Zimmern, die alle mit Dusche, WC, Telefon und TV ausgestattet sind, zwei davon sind für Rollstuhlfahrer geeignet. Das Frühstück und Abendessen wird in Form eines reichhaltigen Frühstücks- und Abendbüfetts angeboten.
Darüber hinaus gibt es ein gesundheitsbewusstes Büfett mit Vollwertkost. Zu Mittag können Sie aus dem Á- la-carte-Angebot wählen.
Im Vitalhotel Weiße Elster werden Fitness und Wellness ganz großgeschrieben. Im hauseigenen Hallenschwimmbad, im Fitnessraum und beim Tischtennis können Sie sich sportlich betätigen. Die physiotherapeutische Abteilung verwöhnt Sie mit verschiedenen Anwendungen: Massagen,
Refl exzonentherapie, verschiedene Arten von Gymnastik und vielen wohltuenden Wellnessbehandlungen. Frisör und Kosmetiksalon sowie eine Sauna runden das Vital-Angebot ab.

Inklusiv

  • Busgestellung für alle Ausflüge sowie Transfer ab/bis Plauen
  • 3x Eisbecher nach Wahl
  • Führung „Blick hinter die Kulissen“ im König Albert Theater
  • 1x Klettern im Kletterwald Pöhl je nach Altersgruppe
  • 1x Eintritt in das Horch Museum in Zwickau
  • Familienprogramm zur Porzellanherstellung mit Kreativprogramm im Porzellanikon Selb
  • 1,25h interaktiver Führung zur Porzellanhestellung inkl. 3 Vorführstationen (Dampfmaschine, Becher drehen, Zuckerdose gießen)
  • 1,25h Drehen eines eigenen Bechers o.ä.
  • Eintritt und Zoorallye im Zoo der Minis in Aue inkl. Zoodiplom und 1 kleine Überraschung,
  • und Führung Tiere im Streichel- und Krabbelzoo hautnah erleben
  • Eintritt Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst inkl. Kaffee und Kuchen
  • 6-er Karte für den Doppelsitzer Sommerrodelbahn Klingenthal/Mühlleithen

Reisebegleiter/In

Fridolin Jung (Reisebegleiter der BSW Region Ost)

Reiseberater/In

Tel.: 0821 2427-200

Email: gruppen@bsw24.de

Termin

12.07.-19.07.2018

Preis in EUR pro Person

Übernachtung inkl. Halbpension pro Person gemäß regulärer Preisliste 2018:

Erwachsene:

Preis p.P. im DZ € 329,00

Preis p.P. im EZ € 427,00

Preis p.P. im DZ/EZ € 493,50

Kinderpreise:

im DZ der Großeltern:

0-8 Jahre --> kostenfrei / 9-12 Jahre --> € 15,- pro Nacht / 13-15 Jahre --> € 20,- pro Nacht

Kinder unter 16 Jahre im eigenen Zimmer --> 25% Ermäßigung auf den Zimmerpreis


1 Erwachsene und 1 Kind (9-15 Jahre) --> 15% Ermäßigung

Programmpreis p.P. € 155,00



Anfragen

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.