BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: MS Swiss Pearl Aussenansicht MS Swiss Pearl Aussenansicht
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: Feuerwerk Wettsteinbrücke in Basel Feuerwerk Wettsteinbrücke in Basel
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: MS Swiss Pearl Empfangsbereich MS Swiss Pearl Empfangsbereich
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: MS Swiss Pearl Kabinenbeispiel MS Swiss Pearl Kabinenbeispiel
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: MS Swiss Pearl Speisesaal MS Swiss Pearl Speisesaal
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: Speyer Dom Speyer Dom
  • Deutschland-Frankreich-Schweiz: Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel: Rhein bei Nacht - Basel Rhein bei Nacht - Basel
Silvesterreisen , BSW-Exklusiv-Reisen , Flusskreuzfahrten | Deutschland-Frankreich-Schweiz,

Silvester-Flusskreuzfahrt nach Basel

TERMIN: 28.12. - 03.01.2020
  • Getränkepaket INKLUSIVE
  • Silvester-Gala-Dinner
  • imposantes Feuerwerk
  • spannende Erkundungstour im Dreiländereck
Code EX260

Ihr Domizil / Ihre Reise

Feiern Sie mit uns den Jahreswechsel in der bezaubernden Stadt Basel. Dort wird der Neujahrsbeginn traditionell mit einem imposanten Feuerwerk begangen. Seien Sie dabei, wenn es losgeht und genießen Sie die eindrucksvolle Stimmung, wenn alle Glocken der Stadt das neue Jahr einläuten. Im Rahmen der Reise besuchen Sie außerdem beeindruckende Städte wie Speyer mit seiner historischen Vergangenheit, das malerische Straßburg, das liebliche Fleckchen Freiburg und das jahrtausendealte Worms.

Ihr Programm

1. Tag (SA): Einschiffung

Individuelle Anreise nach Mainz HBF bzw. zur Anlegestelle am Rhein. Von Mainz HBF haben wir einen Taxi-Transfer zum Anleger für Sie vorgesehen. Einschiffung bis 16.00 Uhr und Abfahrt der MS SWISS PEARL in Richtung Speyer gegen 17.00 Uhr.

 

2. Tag (SO): Speyer – Stadtrundgang und Dom-Besichtigung

Speyer gilt als Stadt mit langer historischer Vergangenheit. Der salische Kaiserdom gilt zu Recht als einer der schönsten romanischen Bauten Europas. 300 Jahre lang Grabeskirche der Herrscher des hl. römischen Reiches mit der größten Krypta Deutschlands beherrscht er das Bild der Stadt, die neben viel Historie auch Modernes, wie z. B. das sehr bekannte Technik- und Verkehrsmuseum zu bieten hat. Der Stadtrundgang beginnt an der Anlegestelle des Schiffes, schließt die Altstadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein und endet am Dom, den Sie im Rahmen einer Führung besichtigen werden. Die Reiseleitung begleitet Sie anschließend die wenigen Schritte zurück zum Schiff.

 

3. Tag (MO): Straßburg – Stadtbesichtigung und Kanalfahrt

Die Hauptstadt des Elsass hat in den letzten Jahrhunderten häufig, und nicht immer freiwillig
„die Seite gewechselt“, d. h. stand unter französischem bzw. deutschem Einfluss. Daher hat Straßburg heute viele Gesichter, die Sie während der Stadtbesichtigung kennenlernen werden. Wichtige Institutionen, wie z. B. das europäische Parlament haben ihren Sitz hier. Nach der Rundfahrt per Bus folgt ein kurzer Spaziergang durch die Altstadt bis zum weltberühmten Straßburger Münster (Kathedrale). Nach etwas Freizeit entdecken Sie die malerische Altstadt mit ihren kleinen Gassen und prächtigen Fachwerkhäusern und das wohl berühmteste Viertel Straßburgs „Petite France“ vom Wasser aus. Mit dem Boot fahren Sie durch große und kleine Kanäle und auch eine Schleusung steht auf dem Programm der etwas anderen Stadtrundfahrt. Anschließend Spaziergang zum Bus, der Sie zu Ihrem schwimmenden Hotel zurück bringt, oder Sie gestalten Ihren Rückweg individuell, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken.

 

4. Tag (DI): Silvester in Basel!

Dort wo der Rhein zum Strom wird, exakt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz, liegt eine Stadt voller Überraschungen. Der Stadtkanton zählt rund 190.000 Einwohner und kann auf eine 2.000 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Die Stadt bietet ein einmaliges Angebot an Kunst und Kultur und besitzt eine der am besten erhaltenen und schönsten Altstädte Europas. Entdecken Sie die Stadt am Rheinknie bei einer ausgedehnten Stadtrundfahrt. Den Abschluss bildet ein Spaziergang vom berühmten Münster durch die Gassen der Altstadt zum farbenfrohen Rathaus. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich vom Bus zurück zum Schiff bringen zu lassen, oder Sie entdecken die Stadt auf eigene Faust und kehren individuell zum Schiff zurück. Abends genießen Sie das imposante Feuerwerk in Basel individuell am Rheinufer. Tausende Besucher strömen jährlich in die Basler Innenstadt, um gemeinsam das neue Jahr willkommen zu heißen – ein Spektakel für Groß und Klein! Für alle, die es besinnlicher mögen, bietet der Münsterplatz eine Feier in angenehmer Atmosphäre. Auch für das leibliche Wohl ist in der Silvesternacht gesorgt: Verschiedene Stände am Rheinufer schenken zwischen 23.00 Uhr und 1.00 Uhr kostenlos Glühwein aus – das wärmt Finger und Seele! Prosit Neujahr!

 

5. Tag (MI): Freiburg – Stadtbesichtigung

Genießen Sie ausgiebig das Frühstücksbuffet und den Neujahrsmorgen. Am Nachmittag beginnt
der Ausflug mit einem ca. 45-minütigen Bustransfer von Breisach nach Freiburg. Freiburg grenzt an den berühmten Schwarzwald, die Schweiz und das Elsass und ist gleichzeitig die südlichste und sonnigste Stadt Deutschlands. Die Geschichte Freiburgs geht zurück bis ins 11. Jahrhundert. Marktrechte, gute Verbindungen zu Hauptverkehrsstraßen und reiche Silbervorkommen in der Gegend des Schwarzwaldes bescherten der Stadt Reichtum, Wohlstand und Macht. Der Bau des heutigen Münsters begann im Jahre 1200 n. Chr. und wurde rund drei Jahrhunderte später, 1513, vollendet. Während des Rundganges durch die Altstadt erfahren Sie mehr von der bewegten Geschichte und entdecken neben dem imposanten Münster die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Freiburgs. Bevor es mit dem Bus zurück nach Breisach geht, bleibt genügend Zeit für eigene Erkundungen.

 

6. Tag (DO): Worms – Stadtrundgang und Dom-Besichtigung

Der Ausflug beginnt in der Nähe des Schiffanlegers, wo kundige Gästeführer Sie bereits erwarten.
Die Rundfahrt durch Worms führt Sie durch zwei Jahrtausende, denn die Stadt liegt inmitten eines der ältesten Siedlungsgebiete Europas. Sie entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, den Kaiserdom, die Stadtmauer und das jüdische Viertel. Aber eigentlich ist ein Besuch in Worms erst
dann komplett, wenn man den romanischen Kaiserdom St. Peter auch von innen gesehen hat und so begleiten Sie die Guides auf der geführten Innenbesichtigung durch die „Krone der Stadt“. Am Ende bringen Sie die Busse wieder zurück zum Schiff.

 

7. Tag (FR): Köln

Eine erlebnisreiche Reise geht heute in Köln zu Ende. Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung. Transfer zum HBF gegen 9.30 Uhr und individuelle Heimreise.

Ihr Schiff

An Bord der MS Swiss Pearl****

Im Eingangsbereich befinden sich die Rezeption sowie die Bordboutique. Das elegante Restaurant, der mit viel Liebe zum Detail eingerichtete Panoramasalon und die Bar garantieren gemütliche Stunden. Abwechslung & Entspannung bieten das Hallenbad mit Gegenstromanlage und Sauna.Die großzügigen A ußenkabinen verfügen alle über Panoramafenster, nebeneinanderliegende Betten (Doppelbetten), Farb-TV, Radio, Minibar, Safe, Haartrockner, Klimaanlage, Dusche und WC. Auf dem Smaragddeck stehen außerdem zwei Einzelkabinen und sechs Zweibettkabinen (tlw. mit getrennten Betten) zur Alleinnutzung zur Verfügung und auf dem Rubindeck bieten zwei Mini-Suiten besonders viel Platz. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Decks nur über Treppen erreichbar sind (kein Lift)!

BSW-Reise

EX260

BSW Inklusiv

  • Transfer ab Mainz HBF zum Anleger per Taxi und zum HBF Köln per Bus, je inkl. Gepäck
  • Schiffsreise inklusive aller Hafen- und Schleusengebühren mit 6 Übernachtungen an Bord der MS SWISS PEARL in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Begrüßungscocktail an Bord mit Sekt und Snacks
  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Vormittagsbouillon, Mittagsmenü (3-Gang), Kaffeestunde am Nachmittag (Kaffee, Tee und Kuchen), Abendmenü (4-Gang), Mitternachtssnack
  • Getränkepaket inklusive: Auswahl an Getränken zu den Hauptmahlzeiten mit Hauswein, offenem Bier, Softdrinks, Säften und Mineralwasser
  • Silvester-Gala-Dinner mit Cocktailempfang
  • Neujahrsbrunch mit Sekt
  • Festliches 5-Gang Kapitänsdinner
  • Musikalische Unterhaltung in der Bar
  • WLAN an Bord
  • „Dankeschön-Abend“ mit Tombola, Cocktail und Snacks
  • 0,5 l stilles Wasser pro Person in der Minibar
  • Kompetente BSW-Reisebegleitung durch Gerhard Trapp


Im Ausflugspaket eingeschlossen:

  • Stadtbesichtigung in Speyer mit Dom
  • Stadtbesichtigung in Straßburg und Kanalfahrt
  • Stadtbesichtigung in Basel
  • Stadtbesichtigung in Freiburg
  • Stadtbesichtigung in Worms mit Dom
  • Jeweils örtliche Reiseleitung und Busfahrten

Besonderes

Nützliche Hinweise:

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseverlaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt
die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein. Eventuell können auch bestimmte Programmpunkte nicht berücksichtigt werden. Schiffsplätze werden oftmals
von mehreren Schiffen gleichzeitig genutzt, die Schiffe liegen dann nebeneinander oder hintereinander. Mit Sichtbehinderungen und Geräuschbelästigungen muss gerechnet werden.

Bei den Stadtbesichtigungen werden teilweise kurze bis mittlere Wege zu Fuß unternommen, teilweise auch auf Kopfsteinpflaster. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise nicht geeignet. Für die Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass notwendig.

 

Nicht eingeschlossen:

Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen

 

Mindestteilnehmerzahl: 85 Personen

 

Reisebedingungen:

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung BSW. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

Reisebegleiter/In

Herr Gerhard Trapp

2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Anreiseart
Preis p.P.
28.12.2019 bis 03.01.2020
6 Nächte
Eigenanreise
ab € 799,-

Termin

28.12.2019 - 03.01.2020 (SA-FR)

Preis in EUR pro Person

Zweibettkabine Smaragddeck 799,-
Zweibettkabine Rubindeck 999,-
Zweibettkabine Smaragddeck zur Einzelbelegung 999,-
Mini-Suite 1099,-
Einbettkabine 899,-
   
Ausflugspaket 189,-
Zuschlag für Nicht-Förderer 75,-

 

Ihre Reiseberatung:

für Exklusiv-Reisen mit dem Schiff

Sonja Czeschka
Tel.: 0821 2427-413 (vormittags)

 

Stefanie Gruber
Tel.: 0821 2427-441

 

Ihre Reisebegleitung:

Gerhard Trapp

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.