BSW-Touristik verwendet Cookies um die Website ständig zu verbessern und bestimmte Dienste zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und der Datenschutzerklärung zu. Ich stimme zu.
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Volterra Volterra
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Dom in Florenz Dom in Florenz
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Piazza del Campo Siena Piazza del Campo Siena
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Ponte Vecchio in Florenz Ponte Vecchio in Florenz
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Piazza dei Miracoli in Pisa Piazza dei Miracoli in Pisa
  • Italien: Montecatini Terme: Zur Kamelienblüte in die Toskana: Piazza in Lucca Piazza in Lucca
Busreisen | Italien, Toskana

Zur Kamelienblüte in die Toskana

TERMIN: 22.03. - 28.03.2019
  • Frühbucherrabatt 30 € bis 28.09.2018
  • zentrales 4-Sterne-Hotel in Montecatini Terme
  • traumhafte Landschaften & einzigartige Kunstschätze

 

Code KI531

Ihr Domizil / Ihre Reise

Die Toskana ist immer eine Reise wert! Von der Thermalstadt Montecatini Terme aus besichtigen Sie die kulturellen Glanzpunkte Florenz, Lucca, Volterra und Pisa. Eine Kamelienausstellung, die Boboli-Gärten und der Park der Villa Reale bilden dazu ein erholsames „grünes“ Kontrastprogramm, und Speis und Wein kommen auch nicht zu kurz!

Ihr Programm

1. Tag (Do): Anreise

Mit unserem modernen 5-Sterne-Reisebus reisen Sie ab Ihrem gebuchten Zustieg zu Ihrem Hotel in Montecatini Terme, einem der bekanntesten Heilbäder Italiens. Abendessen im Hotel.

 

2. Tag (Fr): Kamelienausstellung & Montecatini Terme

Nach dem Frühstück fahren Sie durch die Hügellandschaft ins westlich gelegene Pieve e S. Andrea di Compito. Hier findet zusammen mit einer Kamelienausstellung das Kamelienfest statt. Bewundern Sie die große Artenvielfalt der Kamelien mit ihrer unglaublichen Farbenpracht! Über Mittag sind Sie in einer Ölmühle, erfahren Interessantes über die Ölherstellung und bekommen eine ausgiebige Mittagsvesper. Zurück in Montecatini, nehmen Sie an einem geführten Spaziergang durch die Stadt teil, vorbei an Jugendstilbauten zum Kurpark und der Therme (18. Jh., umgebaut 1922-1926).

 

3. Tag (Sa): Florenz mit Boboli-Gärten

Mit dem Zug fahren Sie heute nach Florenz – Hauptstadt der Toskana und Wiege der Renaissance. Besonders die Dynastie der Medici übte hier über Jahrhunderte ihre Macht aus und Künstler wie Leonardo da Vinci oder Michelangelo schufen ihre Meisterwerke. Eine Führung zeigt ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. In den Boboli-Gärten hinter dem Palazzo Pitti stoßen Sie auf zahllose Statuen und Brunnen, Grotten und Gartentempel. Lassen Sie sich überraschen!

 

4. Tag (So): Lucca und Villa Reale

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lucca. Die Stadt ist eine römische Gründung (180 v. Chr.) und die ovale Piazza San Michele zeichnet das frühere Forum nach. Am Nachmittag besuchen Sie die am Stadtrand gelegene Villa Reale, eine wunderbare Parkanlage mit Grotten, Brunnen und von Kamelien gesäumten Wegen, die u. a. zum Wassertheater, zum Grünen Theater und zum Zitronengarten hinführen. Viele seltene Pflanzenarten sind zu bewundern.

 

5. Tag (Mo): Volterra

Heute besuchen Sie die Etruskerstadt Volterra. Sie erstreckt sich auf einem 550 m hohen Bergrücken über dem Cecina-Tal inmitten einer stark erodierten Hügellandschaft. Eine Medici-Festung (heute Staatsgefängnis) beherrscht ganz zuoberst die Stadtsilhouette. Die Mittagspause verbringen Sie in einem zertifizierten Bio-Agroturismo-Betrieb. Hier nehmen Sie ein schmackhaftes Mittagessen zu sich und können auch ohne Aufpreis nachbestellen.

 

6. Tag (Di): Pisa

Heute geht es nach Pisa! Staunen Sie am Vormittag über das Unesco-Weltkulturerbe des berühmten Schiefen Turmes (zusammen mit Dom, Baptisterium und Friedhof). Der Turm ist der freistehende Glockenturm des Doms und begann sich bereits 12 Jahre nach seiner Grundsteinlegung 1173 wegen des lehmigen Untergrundes um ca. 4 Grad nach Südosten zu neigen. Zur Mittagszeit besichtigen Sie ein nahe gelegenes Weingut und haben dort eine Weinverkostung (mit Imbiss). Der Nachmittag steht Ihnen in Montecatini Terme zur freien Verfügung.

 

7. Tag (Mi): Abreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von der lieblichen Toskana. Gegen 19 Uhr kommen Sie wieder in München an.

Ihr Hotel

Das 4-Sterne-Hotel Adua e Regina die Saba liegt in der Nähe des Kurparks.

BSW-Reise

KI 531

BSW Inklusiv

  • Fahrt im 5-Sterne-Luxusbus mit BSW-Snack im Bus
  • 6 Nächte im 4-Sterne-Hotel Adua e Regina die Saba in Montecatini Terme mit Halbpension
  • Stadtführung Florenz, Lucca und Pisa
  • Besuch der Parkanlage der Villa Reale
  • 1x Imbiss und Weinprobe
  • Ausflug Volterra inkl. Mittagessen
  • BSW-Reisebegleitung

Bus-Zustiege

Bus ab/bis gebuchtem Zustieg

Nürnberg Hbf. 05.30 Uhr

Augsburg Oberhausen Nord P+R 07.30 Uhr (ca. 5 km vom Hbf. entfernt)

München Hbf. 09.00 Uhr

 

Gerne reservieren wir Ihnen eine Vorab- und/oder Verlängerungsnacht in Nürnberg:

InterCityHotel

Lage: direkt am Hauptbahnhof Preis: DZ 55 € p.P.

Zustieg
2 Erwachsene
0 Kinder
Termin
Dauer
Buszustieg
Preis p.P.
22.03.2019 bis 28.03.2019
6 Nächte
Nürnberg Hbf
ab € 759,-

Frühbucher-Rabatt

30 € bei Buchung bis 28.09.2018

Termin

22.03.-28.03.2019 (Do-Mi)

Preis in EUR pro Person

DZ 759,–

EZ 889,–

 

Ihre Reiseberatung:

Maike Wagner

Tel.: 0821 2427-212

E-Mail: bsw-touristik@stiftungsfamilie.de

Ihre Reisebegleitung:

Heidi Kimmerle

ERV meine Reiseversicherung

Laden Sie hier ein ausführliches Dokument als PDF-Datei herunter.

Verschenken Sie diese Reise

Sie wählen den Betrag Ihrer Wahl und zahlen bequem per Überweisung.